Das bin ich, die "Zuckersüße"! Mein Name ist Sabine, ich bin 36 Jahre alt, seit 2009 verheiratet und Mutter von zwei wundervollen Jungs (4 & 7). Aufgewachsen bin ich auf einem Hof in der Nähe von Münster(Westfalen) , mitten in der Pampa! Als ich 18 wurde bin ich dann sofort ausgezogen, nach Münster, erst allein, dann in WG's und zum Schluss habe ich dann mit meiner besten Freundin zusammen gewohnt.

1998 habe ich meinen Realschulabschluss gemacht und wollte eigentlich weiter mein Abi machen um danach Mathe & Chemie zu studieren. So war mein Plan, aaaaber es kommt ja oft anders als man denkt und nachdem mir ein Lehrer mit seiner Note einen Strich durch meinen Plan gemacht hatte und ich dadurch nicht die Quali für's Gymnasium bekam, musste ganz schnell noch ein Ausbildungsplatz her. 

Gesagt getan, den erstbesten Platz genommen und das war dann wohl Schicksal! Gelandet bin ich nämlich in einer Konditorei in der Backstube. Schnell habe ich allerdings gemerkt, dass dieses tägliche Alltagsgeschäft wie Sahnetorten, Plunderteilchen & Co. nicht so sehr mein Ding waren. Total gerne habe ich allerdings an Hochzeitstorten mitgearbeitet, Pralinen hergestellt und Figuren aus Fondant kreiert. 

2001 habe ich dann meine Prüfung erfolgreich bestanden und durfte mich jetzt Gesellin im Konditorhandwerk nennen. Leider ging meine Backstubenzeit damit auch schon zu Ende, denn in dem Betrieb wo ich war konnte ich nicht bleiben und woanders war es sehr schwierig zu der Zeit. Als ich nach 2 Monaten immer noch nichts gefunden hatte beschloss ich einfach noch eine zweite Ausbildung zu machen. So bin ich dann beim Kieferorthopäden gelandet und darf mich seit 2004 nun auch Zahnarzthelferin schimpfen. In der Praxis durfte ich auch bleiben. Seit diesem Jahr arbeite ich wieder in einer Bäckerei, allerdings als Verkäuferin, was auch riesig Spaß macht. 

Gebacken habe ich natürlich immer irgendwie,  aber der "Motivtortenwahn" hat mich vor ca. 8 Jahren erst wieder gepackt. Ich liebe es meine Familie mit schönen Torten zu beschenken, mal ganz davon abgesehen, dass es so super ist sich nicht ständig Gedanken über das passende Geschenk machen zu müssen. Viele meiner Freunde haben dann gesagt ich soll doch eine Seite mit den Torten auf Facebook erstellen. Als ich dann fand, dass meine Werke so langsam vorzeigefähig wurden habe ich angefangen diese seit Dezember 2013 mit euch zu teilen und habe auch inzwischen schon gut 3700 Fans, die mir folgen was mich riesig freut! 

Ich hoffe, dass ich euch auch weiterhin mit meinen Sachen erfreuen kann und ich evtl. dem ein oder anderen ein paar Inspirationen geben kann. Viel Spaß auf meinem Blog wünsche ich euch! 

Eure Zuckersüße :)